Malerei

interior-wohnzimmer-dekoration-art-kunst-malerei-daniel-schuh

 

daniel-schuh-malerei-oceanflow | resin on wood | 50x50cm verkauft

daniel-schuh-mahlerei

monochrome | resin on wood | 50x50cm verkauft


daniel-schuh-resin-art-painting-malerei-overviewoverview | resin on wood | 90x50cm verkauft


daniel-schuh-malerei-maritim-water-blue-white
dive | resin on wood | 50x50cm verkauft


Bei Kaufinteresse senden Sie mir bitte eine Mail

 

DANIEL SCHUH

Nachdem er die vergangenen Jahre in der wunderschönen Mecklenburger Seenplatte verbracht hatt, war es für Daniel naheliegend, die lokale Landschaft und Umgebung zu erkunden, um sich für seine Kunst inspirieren zu lassen. In Daniels Arbeiten spiegelt sich oft die Schönheit und Komplexität der Natur, insbesondere taucht das Element Wasser immer wieder auf. Dabei schafft er es Energie und Emotionen auf die Leinwand zu projezieren. Die Energie, die während des Schaffens in und durch ihn fließt, kann später vom Betrachter absorbiert und wiederbelebt werden.
Daniel ist immer auf der Suche nach neuen Wegen, verschiedene Stilmittel, Materialien und Farben miteinander zu kombinieren. Gleichzeitig perfektioniert er die bisher angewandten Techniken. Dabei verschmelzen Materialien und Texturen zu einer Einheit.
Außerdem sind seine Arbeiten auch immer eine Suche nach dem, was am ehesten seinem inneren Selbst entspricht. Wenn ihn etwas emotional berührt und begeistert, weiß er, dass er auf dem richtigen Weg ist. Daniels Arbeiten entstehen im Flow der Farben und Materialien.

Das Material Harz hat Daniel bei der Arbeit an seinen Motorraddesigns entdeckt. Beim modellieren von Verkleidungsteilen mit Kunstharzen hat er die einzigartigen Eigenschaften für den künstlerischen Ausdruck auf Basis des zähflüssigen Materials entdeckt. Die Bilder besitzen eine einmalige Leuchtkraft und Tiefe, die kaum ein anderes Material bieten kann. Daniel´s breites Aktivitätsspektrum außerhalb der Malerei fürt zum stetigen Erweiterung seines Horizonts und die Arbeiten beeinflussen sich gegenseitig.

„Am wichtigsten ist mir, dass ich meinen Kopf abschalten kann, in einen meditativen zustand komme. Genau das möchte ich auch bei den Betrachtern meiner Kunst auslösen. Meine Arbeiten zeigen meine Verbundenheit mit der Natur. Ich freue mich wenn meine Arbeiten dem Betrachter helfen die Entfremdung zwischen sich und der Natur wieder ein Stück weit aufzuheben. die Auseinandersetzung zwischen Mensch und Natur spielt für mich eine große Rolle.“

Daniels Kunst ensteht nicht in einem trendigen Studio oder Loft, sondern in einer alten Garage, ein Ort mit persönlicher Geschichte, in der er sich frei und unbefangen fühlt, voll in das Projekt eintauchen kann.