japan-style-chopper-bobber

Die Chopper & Bobber sind zurück

Die Frage ist, waren Sie je weg? Nein! Es gab immer eine Szene um die Bikes mit langen Gabeln und tiefem Sitz.  Fakt ist, ein Chopper ist ein cooles Bike, Filme wie Easy Rider haben in den 70gern einen Kult aus diesen Bikes gemacht.

Customizer wie Uwe Ehinger haben seit jeher Chopper und Bobber Umbauten auf sehr hohem Nivau raus gehauen.

uwe-ehinger-ehinger-kraftrad-chopper-bobber-espiat-bike-blog

Eine klassische Harley von Ehinger Kraftrad mit Springergabel hohem Lenker und Tiefer Sitzposition

Jetzt kommen die Japan Style Bobber

Ein Spannender einfluss kommt mittlerweile aus Japan, die „Japan Style Bobber und Chopper“ bringen wieder diesen Urtypus zurück, es geht dabei nicht um breite Reifen, Airbrush und viel Chrom, es ist vielmehr die reduziertheit und der Garagenschrauber Sprit der dort kultiviert wird. Diese Bikes kommen gern mit rostigem Tank und einer menge Patina, Starrahmen sind ebenso beliebt. Ob einzylinder Dampfhammer oder klassische V 2 Harleys, Suzuki oder YAHAHA Bikes, völlig egal, hauptsache altes Eisen, selbst geschraubt und Spass dabei. Für mich eine sehr symphatische Entwicklung. Ebenso typisch sind schmale und flache Lenker, auch das Ducktail kommt zurück, zu Recht wie ich finde!

chopper-bobber-espiat-bike-blog

Schön redzuzierter, starrer Chopper mit Sportstertank. Am Glemseck 2015.

#chopperfreak #chopper #bobber #kustomkulture #harleydavidson #shovelhead . . . . . Source: 3rrrocky.tumblr.com

Ein Beitrag geteilt von BADASS MOTORCYCLE (@badassmotorcycle) am

Eine Shovel mit kleinem Peanuttank, sehr tiefer Sitzposition und flachem, kurzen Lenker. Gibt dem Bike eine schön gedrungene Optik.

Sehr radikale Sportster mit kurzem Duck Tail, ultraf flachem Sitz und Ape Hanger. Sehr cooler, reduzierter Style.

Sehr beliebt: kompakte Penuttanks und blankes Metall.

Ihre Meinung zum Thema ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.