bmw r80 brat cafe racer tacho umbau

Motorrad Tacho Umbau Anleitung Tipps und Tricks

tacho umbau yamaha xjr
XJR Mini Analog Tacho Umbau XJR 1200

Du wilst dein Motorradtacho umbauen? Dann habe ich hier ein paar Tipps und Tricks für dich. Wer sein Motorradtacho umbauen will hat mittlerweile die Qual der Wahl. Soll es ein analoges Oldschooltacho sein oder ein moderner Digitaltacho? Je nach Umbaukonzept passt die eine oder die andere Variante optisch besser zum Bike.
Auf jeden Fall erreicht man mit beiden Optionen in der Regel ein besseres Erscheinungsbild als mit den klobigen Originalinstrumenten der meisten Motorradmodelle.
Es ist sogar möglich Fahrradtachos zu verbauen, laut den Behörden muss allerdings eine Beleuchtung integriert sein, das decken die meisten Fahrradtachos aber leider nicht ab. Ein Tacho muss auch nicht im Cockpit des Bikes verbaut werden. Insbesondere bei Choppern ist die Position seitlich des Tanks sehr beliebt. Wichtig ist nur, das ein Tacho im Sichtbereich des Fahres liegt und ohne wilde Verrenkungen einsehbar ist.




Vorteile beim Umbau auf ein Digitaltacho

Mini Digitaltacho

Für einen Digitaltacho Umbau sprechen die kompakten Abmessungen und somit eine unauffällige Lösung bei reduzierten und minimalistischen Umbauten. Digitalisierung hat einen deutlichen Vorteil; alle mechanischen Komponenten entfallen. Anstelle einer mechanischen Tachowelle, sendet ein am Rad angebrachter Magnet, ein Signal an einen Prozessor, der die Geschwindigkeit berechnet. Eine dicke Tachowelle entfällt somit. Bei der Gestaltung ist man dadurch einfach freier. Ein weiterer Vorteil ist das geringere Gewicht. Wenn der Umbau also performanceorientiert ist, wäre meine Entscheidung eine möglichst leichte Digitaltachovariante. Im Gegensatz zu einem analogen Tacho muss man bei der digitalen Variante nicht auf die Tachoübersetzung achten, die Korrekte programmierung wird in der Anleitung beschrieben, es ist möglich die Tachos an alle Radgrößen anzupassen.

Vorteile beim Umbau auf ein Analogtacho

Mini Analogtacho rund

Für einen Anlaogtacho Umbau spricht die Oldschool Optik. Ziffernblatt und Zeiger sind bei oldschooloreintierten Umbauten nach wie vor cool. Ein analoger Tacho ist an einem alten Bike einfach authentischer als ein digitaler. Beim kauf eines analgogen Tachos sollte man aber genau auf die Übersetzung achten, gerade die alten Boxer BMW fallen hier aus dem Rahmen, diese Bikes haben eine spezielle Übersetzung, meistens einen K Wert von 1.0! Bei alten YAMAHAS wie z.B. bei der SR500 ist der K Wert 1.4. Bei den meiste Japanischen Motorrädern ist  der K Wert 1.0.

Was ist der K-Wert bei Tachos

Der K-Wert ist das Verhältnis zwischen den Umdrehungen einer Tachometerwelle und der zurückgelegten Wegstrecke.
Sie ist abhängig von der Radgröße und der Übersetzung zur Antriebswelle beziehungsweise zum
Tachometerwellenantrieb. Der K-Wert wird auf alten mechanischen Tachos angegeben. Ein Beispiel: auf 1000 zurückgelegten Metern, kommen 1400 Umdrehungen der Tachowelle. Einige Motorradhersteller verwenden den W-Wert statt K-Wert.
Bei elektronischen Tachometern, wie sie heute als Teil der Kombiinstrumente in Fahrzeugen verbaut
werden, ist die K-Zahl oft ein nachträglich durch den Werkstatt-Servicecomputer anpassbarer Wert. Nötig wird so eine Änderung meistens bei der Montage
einer anderen Reifengröße oder Verwendung einer anderen Übersetzung.

Ermittlung des K-Wert

  •  Umfang des Rades messen
  • Tachowelle vom Tacho abschrauben
  • 10 Radumdrehungen durchführen, dabei die Umdrehungen des sichtbaren Vierkants der Welle zählen
  • Das Ergebnis auf eine Stelle hinter dem Komma runden
  • Üblich sind annähernde Werte sind k=1,4 oder k=1,0

Berechnung des K-Wertes

Wie gesagt, K = 10mal Zahl der Umdrehungen des Vierkantes geteilt durch den Radumfang in cm.

Hier ein Beispiel:
Umdrehung Vierkant 27,5
Radumfang 202 cm
10 x 27,5 = 275
275 / 202 = 1,36 » 1,4
Der K-Wert beträgt hier 1,4

Korrekte Schaltung der Kontrolleuchten

Für die korrekte Klemmung der Kontrolleuchten sollte man sich am besten das Handbuch oder den Schaltplan des Motorrades besorgen. Wenn man kein Handbuch oder Schaltplan besitzt, sollte ein Multimeter zur Werkstattusrüstung gehören.  Beschriftet die Leitungen immer mit einem Stück  Klebeband, es erleichtert die Arbeit am Kabelbaum enorm! Die meisten Tachos haben integrierte Kontrolleuchten, man kann natürlich auch eigene Lösungen kreieren, der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Bei sehr reduzierten Umbauten ist es natürlich auch möglich komplett auf Kontrolleuchten zu verzichten, auch der TÜV hat hier keine Zwangsvorgaben.

Was wird für den Umbau auf Digital oder Analaog Tachos benötigt

tachoumbau digital xjr koso
Digitaltach uMbau an einer XJR 1200

2 Comments

  1. Anfrage: Ich habe an meinem Mikado-Trike einen analogen Tacho von MMB. Nach dem Bruch der Welle habe ich lange vergeblich nach Ersatz gesucht. dann habe ich eine „ähnliche“ Welle gekauft und das neue „Innenleben“ in die alte Hülle eingebaut, da die Neue nicht passte. Seitdem zeigt der Tacho nur ca. 60% der geschwindigkeit und Wegstrecke an. Selbst ein Anruf bei MMB hatte keinen Erfolg – Tachowellen haben sie auch nicht. Kann mir geholfen werden?

  2. Vielen Dank für den interessanten Artikel über Motorräder. Ich finde das Thema sehr spannend und habe im Internet auch schon einige gute Seiten gefunden.

Ihre Meinung zum Thema ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.