bmw-r80-brat-daniel-schuh-led-blinker-umbau

Motorrad auf auf LED Blinker umrüsten, was ist zu beachten

Wer den Anblick klobiger, unförmiger Motorradblinker nicht mehr ertragen kann, für den bieten sich mittlerweile unzählige Optionen im LED-Blinker Bereich. LED Blinker bringen einige Vorteile. Neben der Optik sind es insbesondere die Helligkeit und der Vorteil nicht mehr auf Glühbirnen angewisen zu sein, auch ein Ausfall eines LED Blinkers ist bei Fachgerechter Montage sehr unwahrscheinlich. Was natürlich sehr interessant ist, sind die kompakten Abmessungen und vor allem die spannenden Designmöglichkeiten die sich für Umbauten und das Styling des eigenen Motorrades ergeben.

Sehr interessant sind meiner Meinung nach kombinierte Rück/Bremslicht LED Blinker. Diese Blinker ermöglichen gerade bei Heckumbauten völlig neue Möglichkeiten der Heckgestaltung, da ein separates Rücklicht entfällt. Das Ganze ist sogar Street Legal und auch der TÜV gibt somit seinen Segen. Worauf ihr natürlich achten müßt ist die E-Nummer, diese Nummer muss auf dem Blinker abgedruckt sein. Durch die E-Nummer könnt ihr sicher sein, die LED Blinker im Straßenverkehr fahren zu dürfen. Eine Vostellung beim TÜV oder eine extra Abnhame ist somit nicht notwendig.

Wichtig ist die Verwendung eines lastunabhängigen Blinkrelais, denn nur damit wird die zulässige Blinkfrequenz der Mini LED Blinker eingehalten und nur so nickt der TÜVer den Blinkerumbau bei der nächten Hauptuntersuchung ab.




Umrüstung auf LED Blinker am Motorrad

Die Umrüstung der Blinker ist eigentlich keine große Sache, mit etwas handwerklichem Geschick gelingt es jedem, sein Motorrad in der heimischen Garage umzurüsten. Der Werkzeugaufwand hält sich auch in Grenzen. In vielen Fällen kann man die Blinker Plug and Play tauschen, man versraubt sie in den Originalhalterungen und steckt die Kabelverbinder. Manchmal ist es aber auch nötig Kabel zu verlängen und zu verbinden, gerade wenn man bei Umbauten einen anderen Platz für die Mini LED Blinker vorgesehen hat. In diesem Fall lohnen sich hochwertige Kabelverbinder. Ich arbeite gern mit den Kellermann Posi-Lock Schraubverbinden oder wenn die Blinker an einem Heck sitzen, das ab und zu für Wartungsarbeiten abgenommen werden soll setze ich auf  diese wasserdichten Kabelverbinder. Diese Verbinder sind auch sehr interessant für Stellen an die doch mal etwas Spritzwasser gelangen kann. Das trennen und zusammen stecken funktioniert super und man erspart sich viel Fummelei bei Wartungsarbeiten.


Kabel verbinden ohne Löten

Auch sehr nützlich zum Kabel verbinden sind die einfachen, aber sehr effektiven Verbinder Posi-Lock von Kellermann. Schnelles und sicheres Kabel verbinden ohne löten ist hiermit möglich.


Was wird für den Umbau auf LED Blinker benötigt

Übersicht Plug and Play Lastunabhängige Blinkrelais für folgende Motorradmodelle

Es gibt für viele Motorradmodelle die passenden LED Blinkgeber, die man einfach nur gegen die Originalen tauschen muss. Man kann natürlich auch Universal LED Blinkrelais verwenden, diese sind meist auch wesentlich günstiger, man muss dann aber gegebenenfalls Kabel direkt verbinden.

Beispiele LED Blinker unauffällig montieren

motorrad-kennzeichenhalter-selbt-bauen-espiat
LED Rücklicht / Blinker Einheit an einem XSR700 Heckumbau

espiat-custom-xjr-mini-led-blinker-daniel-schuh
MINI LED-Blinker CUBE an einem XJR1200 Cafe Racer Umbau

led-blinker-bmw-r80-cafe-racer-umbaudevil eyes Micro LED-Mini-Blinker an einem BMW R80 Cafe Racer Umbau

 

LED Blinker TÜV konform montieren

Folgendes solltest du bei der Montage deiner LED Blinker beachten, um Stress mit dem TÜV oder der Polizei zu vermeiden. Die Blinkfrequenz muss 90 Takte (±30) pro Minute betragen. Blinker für vorn sind mit Kennzahl 1, 1a, 1b oder 11 gekennzeichnet. Blinker für hinten mit der Kennzahl 2, 2a, 2b oder 12.

Die meisten Blinker sind für den Front- und Heckanbau ausgelegt und haben zwei Kennzahlen. Sollte das Motorrad nach EG-Recht zugelassen sein (das trifft bei fast allen Motorrädern ab Baujahr 1998 zu), gelten folgende Maße: Abstand der hinteren Blinker zueinander mindestens 180 mm, der Abstand der vorderen Blinker muß mindestens 240 mm betragen. Bei der Höhe von der Fahrbahn muss man vorn und hinten 350 bis 1200 mm einhalten. Für ältere Bikes die vor 1998 zugelassen wurden, gilt ein Abstand hinten von mindestens 240 mm, vorn müssen mindestens 340 mm bei je 100 mm Abstand zum Scheinwerfer beachtet werden. Die Mindesthöhe zur Fahrbahn beträgt hier 350 mm.

Meine Beispiele für Caferacer Umbauten mit LED Mini Blinker

LED Blinker Umbauanleitungen für spezielle Motorradmodelle

Weitere Tipps, Tricks und Anleitungen für deinen Umbau

Viel Spaß beim Umbau 🙂

cafe racer schrauber t-shirtÜbrigens die beliebten „Garage Sunday“ Schrauber T-Shirts, Caps Hoodies und mehr, gibt es ab sofort hier im Shop!

Zum Shop

Ihre Meinung zum Thema ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.